Stuttgart – Ludwigsburg – Heilbronn

Was kann ich tun?

Mit unserem Neckar-Käpt’n Naturhabitat möchten wir einen Beitrag zur Artenvielfalt im Stadtgebiet Stuttgart leisten. Unsere Wiesen an den Anlegestegen werden sich weitgehend selbst überlassen. So kann die Natur sich ihren Lebensraum zurück erobern und viele Arten an Tier- und Pflanzenwelt halten wieder Einzug auf unseren Flächen.

Sie können also viel tun, in dem sie nichts tun.

Finden Sie in Ihrem Garten eine Ecke, die sie sich selbst überlassen. Lassen Sie Laub und Totholz auf einem Haufen im Winter liegen. Sie bieten vielen Bewohnern Ihres Gartens so eine geschützte Überwinterungsmöglichkeit.

Bevorzugen Sie in Ihrem Garten die Blühende Vielfalt, greifen Sie zu regionalen Blühmischungen, die besonders insektenfreundlich sind und Nektar für Wild- und Honigbienen spenden.

Nicht jeder besitzt einen Garten oder hat den nötigen Platz, um diese Dinge umzusetzen. Sie können Ihre Blühmischung natürlich auch in Ihrem Balkonkasten oder sogar auf der Fensterbank im Blumentopf ausbringen. Der kleinste Beitrag trägt zum großen Ganzen bei.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Heilbronn

• Kätchenstadt • Rathaus mit astronomischer Kunstuhr • Kilianskirche mit

Bad Rappenau

Seit über 180 Jahren wird die Bad Rappenauer Starksole (27%


JETZT 10% RABATT AUF IHRE

NÄCHSTE FAHRT SICHERN!

Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter
an und bleiben Sie immer auf dem Laufenden!

* Pflichtfeld