Wegen Steg-Sanierung wird die Anlegestelle Remseck-Neckargröningen nicht angefahren. Bitte beachten Sie dies, bei der Buchung Ihrer Tickets!

Sie haben Fragen? Infos finden Sie hier

Pirat Neckarschreck und die geheimnisvolle Flaschenpost – das Kinderferienprogramm auf dem Neckar

Pirat Neckarschreck, der schrecklichste Pirat am Neckar, startet in den Sommerferien in ein neues Abenteuer.
Diesmal findet er eine Flaschenpost, welche eine geheimnisvolle Botschaft enthält. Stammt die etwa von einem Schiffbrüchigen, einem Verschollenen?
Zunächst müssen die Kinder die Botschaft entschlüsseln und erhalten einen Piraten-Crashkurs. Dann heißt es wieder „Leinen los! Anker lichten! Segel setzen!“ für die frischgebackenen Nachwuchspiraten und das Piratenfloß verlässt den Neckar-Käpt’n Heimathafen vor der Wilhelma in Richtung Max-Eyth-See.
Den Piraten Neckarschreck spielt inzwischen schon in der vierten Saison wieder Heiko Volz, bekannt als TV-Moderator, Journalist sowie Äffle & Pferdle Autor und Synchronstimme. Der Comiczeichner KURT gibt wieder den Piratenazubi Backenbart, zwischenzeitlich im drittenLehrjahr. Neu mit an Bord ist der Musiker D Mark Dollar von der SKA-Band NO SPORTS.
Die Termine sind jeden Freitag vom 26.07. – 06.09., Boarding ist jeweils um 10:30 Uhr. Rückkehr ist gegen 13 Uhr. Tickets kosten für Kinder 20 Euro, für Erwachsene 29 Euro. Infos und Reservierungen unter www.neckar-kaeptn.de/kinderferienprogramm.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Frühstücksfahrten