Surreale Fotokunst auf dem Neckar

Der Fotokünstler Claus Rudolph hat in Bad Cannstatt seine besondere Traumwelt auf dem Wasser verwirklicht, mit mehr als 20 Akteuren. Cannstatter/Untertürkheimer Zeitung

Kirchheim am Neckar

• Der Kapellenberg, an einer engen Schleife des Neckars gelegen, gehört zu den steilsten Weinlagen des „Ländles“ und ist von jeher das Wahrzeichen der Gemeinde Kirchheim am Neckar • Die Kapellenbergrunde führt Sie über die Staffeln und Pfade mitten durch die Weinbergterrassen des Steilhangs an der Neckarschlinge, wo Sie an der Kirchheimer Weinterrasse eine Rast […]

Heilbronn

• Kätchenstadt • Rathaus mit astronomischer Kunstuhr • Kilianskirche mit dem berühmten Hochaltar • Siebenröhrenbrunnen • Kätchenhaus • Historisches Museum • Deutschordenshof mit Peter und Paul Kirche • Nikolai Kirche – Hafenmarktturm • Bollwerkturm • Experimenta • Wartberg • Götzenturm und einer der größten Binnenhäfen von Deutschland Weitere Informationen: www.heilbronn-marketing.de © Maya Baum | Heilbronn […]

Bad Rappenau

Seit über 180 Jahren wird die Bad Rappenauer Starksole (27% Salzgehalt) gefördert und als Heilmittel eingesetzt. Zahlreiche historische Gebäude und Einrichtungen zeugen davon. Und auch beim einzigartigen Gradierwerk rieselt Sole über diese Art Freiluftinhalatorium und reichert die Luft mit Salz an. Sehens- und erlebenswerte Höhepunkte sind außerdem die blütenreichen Parkanlagen, der Besinnungspfad, das Bad Rappenauer […]

Bad Wimpfen

• Alte Kaiser- und freie Reichsstadt mit der schönsten Silhouette Deutschlands! • Erbaut um das 12. Jahrhundert unter Kaiser Barbarossa • Mit Bauwerken der Kaiserpfalz wie Blauer Turm, Roter Turm, Steinhaus, Kloster, Ritterstiftskirche, Stadtbefestigung, Brunnen und Fachwerkpartien Weitere Informationen: www.badwimpfen.de © Stadt Bad Wimpfen

Neckarsulm

• Deutsches Zweiradmuseum. • Zu sehen – vom Laufrad des Freiherrn von Drais (1817) bis zu den modernsten Renn- und Weltrekordmaschinen. • Audi Forum Neckarsulm • AQUAtoll Weitere Informationen: www.zweirad-museum.de © Daniel Nasse | Stadt Neckarsulm